ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie
ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie

Aktuelles

Die Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen und die für die  Doppelqualifizierung zur Reittherapeutin/Reitpädagogin UND zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen, Kurs März 2019 ist inzwischen ausgebucht.

 

Die nächsten Kurse starten am 24. August 2019 und enden am 13. September 2020.

 

_____________________________________________________________________________________

 
 

 

 

 

Wir haben den Akkreditierungsprozess erfolgreich abgeschlossen. Unsere Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen ist nun ISAAT-zertifiziert.

Das ITAT ist dadurch anerkanntes Mitglied der ISAAT (International Society for Animal Assisted Therapie) und gehört zu den weltweit 15 Ausbildungsinstituten, die diese höchste internationale Anerkennung vorweisen können. 

http://www.aat-isaat.org/membership/members

 

_____________________________________________________________________________________

 

 

Im Oktober 17 wurde unsere Weiterbildung zur Reittherapeutin/Reittherapeutin vom Berufsverband PI

( Berufsverband für pferdegestützte Interventionen) zertifiziert. Das ITAT ist somit eines von 5 Ausbildungsinstituten im deutschsprachigen Raum, der von diesem Berufsverband anerkannt ist.

http://www.berufsverband-pi.de/de/verband/Mitglieder.php

 

_____________________________________________________________________________________

Die nächste Info-Veranstaltung zu unseren Weiterbildungen findet am Sonntag, den

4. November 2018, von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr statt.

 

______________________________________________________________________________________

Eine weitere Auszeichnung - verbunden mit einem Scheck- erhielt unser Verein HUNKAPI am 12.12.17.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben !!

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine weitere Auszeichnung erhielt unser Verein HUNKAPI-Verein zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung im Juni 2017 durch die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annette Kramp-Karrenbauer. Der Verein ist einer der deutschlandweit sehr seltenen Vereine, die aufgrund ihres Beitrags zur Jugendhilfe UND zum Tierschutz als gemeinnützig anerkannt sind.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

15 StudentInnen der Uni Trier (Erziehungswissenschaften) machen am 3.12.2017 eine Praxisexkursion zu unserer Tierapie-Ranch. Wir werden Ihnen einen theoretischen und praktischen Einblick in die therapeutisch/Pädagogische Arbeit mit Unterstützung von Pferden und mit Unterstützung von Hunden geben

 

________________________________________________________________________________

 

Eine Kooperation mit der Universität des Saarlandes (Masterstudiengang Psychologie) findet erneut ab Juni 2017 statt 

________________________________________________________________________________

 

Im Oktober 2016 haben wir den Kristallkraft Social Horse Award 2016 erhalten. Wir freuen uns über 1000,00 € und noch mehr darüber, dass wir erneut eine Auszeichnung für unser soziales Engagement mit Unterstützung unserer tollen Pferde erhalten haben.

 

 

 

 

 

 

 

Toller Artikel über unseren Extreme Trail Park in der Juli-Ausgabe des HORSEMAN. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie