ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie
ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie

Aktuelles

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelles Video von unserer Tierapie®Ranch, der Stone-Hill-Ranch

 

https://www.youtube.com/watch?v=ex0kxVeaNHk

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Weiterbildungen zur zertifizierten Fachkraft für tiergestützte Interventionen und die zur Doppelqualifizierung führende Kombi-Weiterbildung zur zertifizierten Reittherapeutin/Reitpädagogin UND zur zertifizierten Fachkraft für tiergestützte Interventionen, Kurs August 2020 sind inzwischen ausgebucht.

 

 

In der darauf folgenden Weiterbildung zur zertifizierten Fachkraft für tiergestützte Interventionen und in der zur Doppelqualifizierung führenden Kombi-Weiterbildung zur zertifizierten Reittherapeutin/Reitpädagogin UND zur zertifizierten Fachkraft für tiergestützte Interventionen, die im März 2021 startet, sind momentan noch ein paar Plätze zu vergeben(Stand 24.05.2020). 

 

____________________________________________________________________________________

                                                             

                                                              

Die nächste Info-Veranstaltung findet am Sonntag, den 9. August 2020 statt und zwar in vivo. Sie startet um 15:00 Uhr auf der Stone-Hill-Ranch, Marktweg 50 in 66131 Saarbrücken-Ensheim. Im Reitzelt wird ein Beamer installiert sein und hier können  wir die Mindesabstände locker einhalten. Selbstverständlich werden noch weitere Hygienemaßnahmen umgesetzt werden müssen - unseren Hygieneplan stellen wir Ihnen vor Ort vor. Und wir appellieren an Interessierte, die Krankeitssymptome aufweisen, sich auf andere Weise über unsere Weiterbildungen zu informieren bzw. uns zu einem späteren Zeitpunkt zu besuchen.

 

Um kurze formlose Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Danke.

_____________________________________________________________________________________

 

Am 30. Januar 2020 werden uns wieder Psychologie-StudentInnen der Universität des Saarlandes besuchen, um auch praktisch und in Selbsterfahrung etwas über pferdegestützte Therapie zu lernen. Wir freuen uns schon auf sie, Johanna (Dr. Lass-Hennemann) und ganz besonders auf ihren Therapiebegleithund PIT (ehemaliger rumänischer Straßenfeger). 

 

_____________________________________________________________________________________

 

Für 2020 wünschen wir allen ehemaligen, zukünftigen oder aktuellen TeilnehmerInnen, all unseren DozentInnen, all unseren (ehemaligen) PraktikantInnen, Unterstützern und HelferInnen und allen anderen tier-lieben Menschen :

- das Glück, von Menschen u./o. Tieren umgeben zu sein, die Euch schätzen und Kraft geben

- die Kraft, getroffene Vorsätze umzusetzen und unsinnige Gewohnheiten aufzugeben

- ganz viel Gesundheit plus Resilienz

 und dass Ihr gemeinsam mit Euren Tieren entspannt und stressfrei rüber kommt!

 Rike + Walter

_____________________________________________________________________________________

 

Der Workshop "Therapeutisches Horsemanship- Pferdegestützte Interventionen auf Augenhöhe" am 25. + 26. Mai 2019 ist inzwischen ausgebucht.

 

_____________________________________________________________________________________

Wir haben den Akkreditierungsprozess erfolgreich abgeschlossen. Unsere Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen ist nun von der ISAAT zertifiziert (2017-2021) und erfüllt somit die höchsten Standards.
                                                                                Fachkraftausbildung-Akkreditierung

Mit dieser Weiterbildung ist das ITAT Mitglied der ISAAT (International Society for Animal Assisted Therapy).

Die anderen Fortbildungsangebote sind nicht von der ISAAT zertifiziert bzw. bietet die ISAAT dafür keine Zertifizierungen an.

https://www.aat-isaat.org/membership/accredited-curricula

 

_____________________________________________________________________________________

Im Oktober 17 wurde unsere Weiterbildung zur Reittherapeutin/Reittherapeutin vom Berufsverband PI

( Berufsverband für pferdegestützte Interventionen) zertifiziert. Das ITAT ist somit eines von 6 Ausbildungsinstituten im deutschsprachigen Raum, das von diesem Berufsverband anerkannt ist.

http://www.berufsverband-pi.de/de/verband/Mitglieder.php

 

_____________________________________________________________________________________

 

Vielen herzlichen Dank für den tatkräftigen Einsatz von 23 MitarbeiterInnen der Fa. prego services. Sie sorgten am 24. Mai 19 dafür, dass unsere kleine Ranch noch schöner und wetterfester wurde. Ein tolles Team, dem man die Freude daran, sich sozial zu engagieren, in jeder Minute anmerkte.

______________________________________________________________________________________

Die proWIN pro nature Stiftung hat uns ausgewählt und mit einem prächtigen Förderbetrag (10000€) bedacht, den wir sehr gut gebrauchen können.

Herzlichen Dank dafür !!

(Nov. 2018)

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________

Vielen herzlichen Dank, liebes Team der SIKB Saarbrücken. Erst schuftetet Ihr, um unsere Ranch schöner und wetterfester zu machen. Und dann stellten uns 12 Führungskräfte einen halben Tag lang ihre Fachkompetenz zu Verfügung und am Schluß auch noch ein Geldgeschenk !

Welch schöner Tag ! (im September 2018)

 

 

______________________________________________________________________________________

Liebes ERGOSIGN-Team,

Eure Hands-On-Unterstützung war schon genial,

aber das Filmchen, das Ihr nebenbei gedreht habt, erleben wir fast noch als das größere Geschenk. Denn es zeigt die Stimmung an diesem Tag: exzellent Team-Spirit !

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=Uee8GOQtEIA&feature=youtu.be+%C2%A0%C2%A0

 

______________________________________________________________________________________

Eine weitere Auszeichnung - verbunden mit einem Scheck- erhielt unser Verein HUNKAPI am 12.12.17.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben !!

 

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine weitere Auszeichnung erhielt unser Verein HUNKAPI-Verein zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung im Juni 2017 durch die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annette Kramp-Karrenbauer. Der Verein gehört zu den deutschlandweit sehr wenigen Vereinen, die aufgrund ihres Beitrags zur Jugendhilfe UND zum Tierschutz als gemeinnützig anerkannt sind.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

15 StudentInnen der Uni Trier (Erziehungswissenschaften) machen am 3.12.2017 eine Praxisexkursion zu unserer Tierapie-Ranch. Wir werden Ihnen einen theoretischen und praktischen Einblick in die therapeutisch/Pädagogische Arbeit mit Unterstützung von Pferden und mit Unterstützung von Hunden geben

 

________________________________________________________________________________

 

Eine Kooperation mit der Universität des Saarlandes (Masterstudiengang Psychologie) findet erneut ab Juni 2017 statt 

________________________________________________________________________________

 

Im Oktober 2016 haben wir den Kristallkraft Social Horse Award 2016 erhalten. Wir freuen uns über 1000,00 € und noch mehr darüber, dass wir erneut eine Auszeichnung für unser soziales Engagement mit Unterstützung unserer tollen Pferde erhalten haben.

 

 

 

 

 

 

 

Toller Artikel über unseren Extreme Trail Park in der Juli-Ausgabe des HORSEMAN. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie