ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie
ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie

Formate der Weiterbildung zum zertifizierten Reittherapeuten/Reitpädagogen

I.

In 2018 bieten wir die ON-TOP-Weiterbildung zum zertifizierten Reittherapepeuten/ Reitpädagogen an.

Es handelt sich um ein Angebot für ausgebildete Fachkräfte für tiergestützte Interventionen, die ihre theoretischen Kenntnisse und praktischen Kompetenzen  im Bereich pferdegestützter Interventionen vertiefen möchten.

 

Dieser On-Top-Kurs ist zehntägig und findet in den Sommerferien 2018 statt, konkret vom 15.07.2018 - 29.07.2018, wobei in diesem Zeitraum auch 4 "freie" Tage zum Lernen und Üben liegen.

 

Vorausgesetzt wird eine erfolgreich absolvierte Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen, die ISAAT- oder ESSAT-zertifiziert oder gleichwertig ist, sowie mehrjährige praktische Erfahrung im Umgang mit Pferden.

Bestimmte theoretische Themen werden hierbei nicht mehr vertieft sondern aufgrund bisheriger Weiterbildungen vorausgesetzt und nur aufgefrischt bzw aktualisiert z.B. Theoren über Grundlagen der Mensch-Tier-Beziehung; über Wirkmechanismen; psychologisches-pädagogsches-psychotherapeutisches Basiswissen; Rechts- und Haftungsfragen; Qualitätsmanagement ect.

 

Dadurch ist diese Weiterbildung sehr praxisorientiert, weniger theorielastig, quantitativ weniger umfangreich und auch günstiger als andere Formate.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer/Innen begrenzt.

 

Der Kurs kostet 1850,00 €, inkl. der praktischen und mündlichen Prüfung und Zertifizierung..

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie