ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie
ITAT - Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie

Job- und Kooperationsangebote, Praktika auf der Stone-Hill-Ranch

 

Kooperationsangebot:

 

Wir bieten ausgebildeten Fachkräften für tiergestützte Interventionen, Reitpädagogen oder Erlebnispädagogen die  Möglichkeit, von unserer Tierapie©-Ranch in Saarbrücken aus in die Selbstständigkeit zu starten.

Sie können dabei die vorhandene Infrastruktur, die für tierunterstützte Angebote hervorragend ausgebaut  ist, nach Absprache nutzen. Und auch einige der hier lebenden Tiere (Ziegen, Ponys, Esel) bei Ihren tierunterstützten Angeboten nach Absprache einsetzen, nachdem sie diese ausreichend kennengelernt und eine Beziehung zu ihnen aufgebaut haben. Außerdem stehen wir mit 12jähriger praktischer Erfahrung im Feld TIERGESTÜTZT als Ansprechpartner/Coaches für Sie zur Verfügung, um Sie beim Aufbau Ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen.

Wir erleichtern es Ihnen, Ihre tierunterstützten Angebote umzusetzen, wobei die Konzeptentwicklung, Akquise,  Verwaltung und das Controlling bei Ihnen liegt.

Wir möchten, dass Sie erfolgreich tierunterstützte Angebote durchführen, die dem Wohle des Menschen dienen und gleichzeitig die Würde und das Wohl der Tiere gewährleisten.

Was wir im Gegenzug für dieses Kooperationsangebot von Ihnen erwarten, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch oder Telefonat.

Dies ist kein Job-Angebot sondern ein Angebot zum Mitwirken bei der Verbreitung unserer Philosophie, tiergestützte Angebote als Win-Win-Situationen für Mensch und Tier zu gestalten.

 

Näheres zu uns finden Sie auf den Homepages der Stone-Hill-Ranch, Saarbrücken und des Vereins HUNKAPI.

Interessenten für dieses Kooperationsangebot melden sich bitte telefonisch bei Rike Link-Dorner: 0160-3686227 oder mit einem mit kurzen Motivationsschreiben unter r.lindor@web.de.

__________________________________________________________________________________

  • Für Kooperationen mit Psycho-, Physiotherapeuten oder Ergotherapeuten, Personalentwickler, Coaches oder Erlebnispädagogen, die mit Unterstützung unserer Tiere oder unter Nutzung unserer Infrastruktur tiergestützte Angebote für ihre Klienten machen möchten, sind wir offen.

 

  • An Kooperationen mit psychotherapeutischen, physio- oder ergotherapeutischen oder logopädischen Praxen sind wir stets interessiert.

 

  • Unser Kooperationspartner, der Verein HUNKAPI- Verein zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung, haben wir ab dem 1.2.2018 eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst zu vergeben - auch für Interessierte Ü 27.

         Bewerbungen (Kurzer Lebenslauf, Motivationsschreiben) bitte per Email an:

         U. Link-Dorner, r.lindor@web.de

 

  • Die Möglichkeit ein freiwilliges Langzeitpraktikum auf unserer Ranch zu absolvieren, besteht fast immer.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie